Lucia
Buch

Lucia

294 Seiten, Broschur
Preis: 10,00 €

Unschlüssig, wie es bei ihr nach einer schmerzvollen Trennung weitergehen soll, begibt sich die Rechercheassistentin Anka auf die Suche nach den Spuren von Lucia Joyce: Schriftstellertochter, Geliebte, Tänzerin, vermeintlich »Geisteskranke«, die – zerrissen zwischen Aufbruchsgefühlen und verinnerlichten Konventionen – mehr als dreißig Jahre in einer psychiatrischen Anstalt verbrachte. Dabei sichtet sie Fotografien, Briefe, Tagebücher, schreitet die historisch-biografischen Bruchstellen ab und versucht, das »Wilde« offenzulegen, das James Joyce seiner Tochter beimaß. Ein Wildes, dessen Ursprung Anka in Lucias Profession zu finden vermutet – dem Tanz, dem sie sich selbst zögerlich zunächst, dann freigebiger hingibt. Aber ist er tatsächlich dessen Quell oder, wie Corinna Sigmund in diesem virtuosen Künstlerinnenroman zeigt, nicht vielmehr Ventil? Ventil eines Lebens, von dem zu erzählen es vieler Persönlichkeiten bedarf.

Buch
ISBN: 978-3-7518-7000-9
Verlag: Rohstoff
Veröffentlicht: 2022
Schlagworte: James Joyce, Briefwechsel, Tagebücher, Englische Literatur, Psychiatrie, Debüt, Romandebüt, England, Wahnsinn, Geisteskrankheit, Rechercheroman, Frankreich, Paris, Tanz, Kunst
  • Fr11.Nov2022
    Auftaktveranstaltung zum Imprint »Rohstoff«
    Lesung und Gespräch
    Freitag 11.11.2022, 19:00 Uhr, Literaturforum im Brecht-Haus, Keller, Berlin

    Auftaktveranstaltung zum Imprint »Rohstoff«

    mit Anton Artibilov, Heike Geissler, Tim Holland, Gesa Jessen, Julia Krammer, Jakob Kraner, Corinna Sigmund und Kinga Toth

    mehr
  • Corinna Sigmund

    Corinna Sigmund, 1982 in Dachau geboren, studierte Komparatistik, Philosophie und Theaterwissenschaft in München und schrieb ihre Promotion in Bonn und Paris. Bisher verfasste sie Theaterstücke, Hörstücke und kürzere und längere Prosa und wurde mit mehreren Stipendien und Auszeichnungen ... mehr