Melville zum Gruss

Roman

Melville zum Gruss
Melville zum Gruss
Roman

144 Seiten, Hardcover bedruckter Schutzumschlag

Übersetzung: Walter Gerull-Kardas

Erschienen: 1999
ISBN: 978-3-88221-823-7
Preis: 14,80 €

Eine ungewöhnliche Liebesgeschichte

Der amerikanische Abenteurer und Dichter Herman Melville reist nach London, um seinem Verleger einen fertigen Roman zu übergeben. Dies ist der wahre Hergang der Geschichte. Nun beginnt Gionos Erfindung: Auf einer Fahrt in der Postkutsche quer durch England, begegnet Melville einer jungen Frau, Adeline White. Sowohl Melville als auch Ms White sind verheiratet - diese Begegnung aber ist von außergewöhnlicher Intensität. Nach drei Reisetagen, unterbrochen von Aufenthalten in Herbergen und Gesprächen, trennen sie sich wieder. Sie haben kein Bedürfnis, sich ihre Liebe einzugestehen: sie ist da. Sie werden sich nicht mehr wiedersehen. Melville schreibt "Moby Dick". Wird sie, an Schwindsucht erkrankt, diesen Roman je lesen?
  • Jean Giono

    • Bleibe, meine Freude

      Bleibe, meine Freude

      538 Seiten, geb. mit Schutzumschlag
      Preis: 15,00 €
      Buch
    • Die grosse Meeresstille

      Die grosse Meeresstille

      360 Seiten, Hardcover (bedruckter Schutzumschlag)
      Preis: 19,80 €
      Buch
    • Provence

      Provence

      314 Seiten, geb. mit Schutzumschlag
      Preis: 19,50 €
      Buch