Nächtliche Muse

Über die Träume bei Proust

Nächtliche Muse
Nächtliche Muse
Über die Träume bei Proust

Reihe: Fröhliche Wissenschaft
112 Seiten, Klappenbroschur

Originaltitel: Nächtliche Muse (Deutsch)

Erschienen: 2010
Verlag: Matthes & Seitz Berlin
ISBN: 978-3-88221-695-0
Preis: 12,80 €

Über die Träume bei Proust

Alle Literatur verdankt sich dem Traum; er bildet den Subtext unseres Lebens und möchte erzählt werden.« Horst Dieter Rauh geht voll Esprit einem bislang selten thematisierten aber zentralen Motiv der »Recherche« nach: dem Traum als Urgrund des Erzählens und einer tieferen Wahrheit. Denn, so steht es bei Proust, »der Traum arbeitet nicht mit dem Mikroskop, sondern mit dem umgedrehten Fernrohr: nur aus Distanz kommt Erkenntnis.«
  • Horst Dieter Rauh