Nostradamus
Buch

Nostradamus

Seiten, Broschur mit Schutzumschlag
Übersetzung: Karin Fleischanderl
Preis: 18,00 €
Der Künstler und Schriftsteller Alberto Savinio wurde von der Gestalt des Nostradamus geradezu magnetisch angezogen. Die okkulten Neigungen des Arzt und Propheten lockten ihn wie ein geheimnisvoller Kontrapunkt zu den Werten der bürgerlichen Gesellschaft. In seiner essayistischen Biografie, entstanden 1938, zeigt er Nostradamus bei nächtlichen Séancen, bei der Zubereitung geheimer Tinkturen und im Zwiegespräch mit Dämonen. Sein Text ist eine glühende und nebulöse Verehrung, Nostradamus geht aus ihr als ein Mythos hervor.
Buch
ISBN: 978-3-93210-989-8
Verlag: Friedenauer Presse
Veröffentlicht: 2019
Schlagworte: Okkultismus, Frankreich, Prophezeiung, 20. Jahrhundert
  • Alberto Savinio

    Alberto Savinio, mit bürgerlichem Namen Andrea de Chirico, 1891 in Athen als Sohn einer italienischen Familie geboren, war Maler, Komponist und Schriftsteller und Bruder des Malers Giorgio Di Chirico. Nach seiner Ausbildung zum Pianisten, zog er nach Paris und war Teil der frühen surrealistischen ... mehr

  • Richard Schroetter

    Richard Schroetter ist Journalist und Herausgeber, er lebt in Berlin.

Das könnte Sie auch interessieren

Anzahl: 1