Pilatus und Jesus

Pilatus und Jesus
Pilatus und Jesus

Reihe: Fröhliche Wissenschaft
63 Seiten, Softcover Klappenbroschur

Übersetzung: Andreas Hiepko

Erschienen: 2014
ISBN: 978-3-95757-022-2
Preis: 10,00 €
Auch erhältlich als ... Ebook
In seinem Essay untersucht Giorgio Agamben als Prozessbeobachter die bekannteste Gerichtsentscheidung der Menschheitsgeschichte. In der von Pontius Pilatus geleiteten Verhandlung über das Schicksal Jesu treten zwei elementare Prinzipien in Konflikt: Geschichte trifft auf Unendlichkeit, Urteil auf Heil. Von diesem folgenschweren Moment an steht die gesellschaftliche Ordnung im Bann der stets dräuenden Katastrophe – ganz wie der zum Tode Verurteilte prophezeite, als er ausrief: »Mein Reich ist nicht von dieser Welt«.

Pressestimmen

»Ein Buch, das sich dadurch auszeichnet, dass es die ganze philosophische und theologische Geschichte des Abendlandes widerspiegelt.«
- Barbara Vinken, 3SAT

 

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.