Seeraum
Buch

Seeraum

Ein Inselleben

300 Seiten, gebunden mit Schutzumschlag
Übersetzung: Dirk Höfer
Preis: 26,00 €
Noch nicht lieferbar

Buch vormerken

»Seeraum ist außergewöhnlich gut gelungen, wunderschön geschrieben, sorgfältig recherchiert, persönlich und zugleich ein schillerndes Panorama.«  THE GUARDIAN

An seinem einundzwanzigsten Geburtstag erhält Adam Nicolson von seinem Vater, dem Sohn von Vita Sackville-West und Sir Harold Nicolson, eine kleine schottische Inselgruppe: die Shiants. Gelegen an den äußeren Hebriden fallen ihre steilen schwarzen Klippen fünfhundert Meter tief in den kalten, nach mystischen, halb menschlichen Kreaturen benannten »Strom der Blauen Männer«. Robben tummeln sich an ihren Ufern. Hummer suchen sich ihren Weg durch Steine und Tang. Und am Himmel drehen Tausende von Papageientauchern ihre Runden. Auf diesen Inseln mit ihrer jahrhundertealten Vergangenheit, die von ruhelosen Geistern und Geschichten über alte Schätze heimgesucht werden, bietet sich Nicolson ein Ort der Zuflucht und der Einsamkeit. Sie werden ihm zur Heimat und offenbaren ihm »das Freiheitsgefühl, das einen auf einer wasserumtosten Insel durchflutet«. In leidenschaftlicher, zum Funkeln gebrachter Sprache zelebriert <I>Seeraum</I> die Landschaft dieses windgepeitschten, bezaubernd schönen Anwesens und teilt mit uns die Wunder der natürlichen Welt in all ihren Facetten und Paradoxien.

Buch
ISBN: 978-3-7518-0070-9
Verlag: Matthes & Seitz Berlin
Erscheint vorauss.: 14.04.2022
Originaltitel: Sea Room (Englisch)
Schlagworte: Hebriden, Insel, Seefahrt, Nature Writing, Naturerfahrung, Mare, Meer, England, Brexit, Autofiktion, Autobiographischer Roman
  • Adam Nicolson

    Adam Nicolson, 1957 in Bransgore, UK, geboren, ist ein vielfach ausgezeichneter Autor zahlreicher Bücher über Geschichte, Natur und Landschaft. Er ist Preisträger des Ondaatje Prize der Royal Society of Literature, des Somerset Maugham Award, des British Topography Prize und des renommierten ... mehr

  • Dirk Höfer

    Dirk Höfer, 1956 geboren, ist Autor und Übersetzer und lebt in Berlin. Studium der Bildenden Kunst und der Philosophie. Redakteur der Kulturzeitschrift Lettre International, später Drehbuchschreiber und Spieleentwickler für Ludic Philosophy, Berlin.