The Hell Fire Touring Club
Buch

The Hell Fire Touring Club

224 Seiten, Broschur
Übersetzung: Hrsg. v. Wolfgang Fetz. Mit Paul Renner, Medlar Lucan, Durian Gray u.a. Umschlag mit einem Originalholzschnitt von Christian Thanhäuser
Illustration: Christian Thanhäuser
Preis: 24,80 €
The Hell Fire Touring Club ist die Realisierung einer literarischen Fiktion. Der österreichische Künstler Paul Renner begab sich zwei Jahre lang auf eine Pilgerschaft in neunzehn Stationen, um sich "vor den schillerndsten, von Kerzen erleuchteten Altären der größten Décadents der Geschichte niederzuwerfen". Begleitet wurde er von Medlar Lucan und Durian Gray, den ehemaligen Betreibern des Edinburgher Restaurants `The Decadent, das nach vielen Skandalen und einer aufsehenerregenden Polizeirazzia 1994 geschlossen werden musste.
Buch
ISBN: 978-3-88221-840-4
Verlag: Matthes & Seitz Berlin
Veröffentlicht: 2004
Schlagworte: Fiktion, Pilgern, Schottland
  • Durian Gray

    Zusammen mit Medlar Lucan war Durian Gray Betreiber des Edinburgher Restaurants The Decadent, das nach vielen Skandalen und einer aufsehenerregenden Polizeirazzia 1994 geschlossen werden musste. Die beiden haben sich in ein geheimnisvolles Exil zurückgezogen und inszenieren sich in der ... mehr

  • Jörg Kastner

    Bisher liegt keine Biographie vor.

  • Medlar Lucan

    Medlar Lucan war, zusammen mit Durian Gray, Betreiber des Edinburgher Restaurants The Decadent, das nach vielen Skandalen und einer aufsehenerregenden Polizeirazzia 1994 geschlossen werden musste. Die beiden haben sich in ein geheimnisvolles Exil zurückgezogen und inszenieren sich in der ... mehr

  • Paul Renner

    Paul Renner, 1878 in Wernigerode geboren, war Typograf, Grafikdesigner und Autor. Bekannt wurde er insbesondere für das Design der serifenlosen Satzschrift Futura. Nach der Veröffentlichung einer anti-nationalsozialistischen Streitschrift wurde Renner 1933 von den Nazis verhaftet und aus seinem Amt ... mehr

Das könnte Sie auch interessieren

Anzahl: 1