Totenvogel

Erinnerungen

Totenvogel
Totenvogel
Erinnerungen

Reihe: Friedenauer Presse
271 Seiten, Gebunden

Übersetzung: Karin Wolff

Erschienen: 2018
ISBN: 978-3-93210-986-7
Preis: 22,00 €
Der Musiker Edward Dębicki gehört zu den polnischen Roma. Bis zum Beginn des Zweiten Weltkrieges lebte er mit seiner Familie auf Wanderschaft. In »Totenvogel« von seiner Kindheit und Jugend, von den glücklichen Jahren – und vom Leid nach der deutschen Besatzung Polens. Ohne Sentimentalität, mit nüchternem Blick berichtet er davon, um das Geschehene und die verlorenen Menschen nicht dem Vergessen zu überlassen. Es entsteht das das seltene Bild einer Gemeinschaft, von der wenig nach außen tritt, und über deren Schicksal es kaum Zeugnisse gibt.