Van Gogh, der Selbstmörder durch die Gesellschaft

Van Gogh, der Selbstmörder durch die Gesellschaft
Van Gogh, der Selbstmörder durch die Gesellschaft

Reihe: Fröhliche Wissenschaft
108 Seiten, Softcover Klappenbroschur

Übersetzung: Bernd Mattheus

Erschienen: 2009
ISBN: 978-3-88221-646-2
Preis: 12,80 €
Antonin Artaud nähert sich Vincent van Gogh, dem Künstler und dem Menschen, in dieser legendären Schrift mit dem Mittel der Einfühlung, entdeckt in ihm sein Alter ego und gibt ihm die Würde zurück, die ihm eine verständnislose Gesellschaft raubte. »Denn ein Geisteskranker ist ein Mensch, den die Gesellschaft nicht hören wollte und den sie daran hindern wollte, unerträgliche Wahrheiten zu äußern.«

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.