Vom Schweben

Vom Schweben
Vom Schweben

Reihe: Fröhliche Wissenschaft
93 Seiten, Klappenbroschur

Erschienen: 2013
ISBN: 978-3-88221-170-2
Preis: 10,00 €
Auch erhältlich als ... Ebook

Romantik im Digitalen

Die Strategie gegen die Körperlosigkeit des Wirklichen besteht darin, die Form des technischen Verstehens zu verweigern und in einem ästhetischen Akt die digitale Wirklichkeit als ein Theater zu begreifen, das uns dabei helfen kann, die technisch transformierte Welt besser zu durchdringen. Der Mensch muss an der Technik scheitern.

Pressestimmen

»Früher begleitete ein Rosenkranz durch das Leben, heute ein Smartphone. Im Schwarm des Digitalen ist Selbstbeherrschung gefragt und Pschera vermag es, den Leser aus dem Labyrinth zu führen.«
Alexander Riebel, Die Tagespost, 03. Dezember 2013

»Pscheras Beschreibung des Digitalen als romantischem Raum, der ein Ich formt, "das sich zwischen Auflösung und Neuerfindung bewähren muss" ist so scharfsinnig wie originell. Doch vor allem ist sein kühnes und geschliffenes Büchlein selbst ein überaus überzeugendes Beispiel für seine Forderung nach einer poetischen Wiederaneignung von Selbst und Welt.«
Ariadne von Schirach, Deutschlandradio Kultur, 7.Oktober 2013
Hören Sie die ganze Sendung hier.