Wo ist das letzte Haus?
Ebook

Wo ist das letzte Haus?

20 Seiten, EPUB
Preis: 1,49 €
Ausgezeichnet mit dem NEW GERMAN FICTION PRIZE Wo ist das letzte Haus? spielt in die Straßen Bogotás. Der Erzähler führt den Leser vom Zentrum der Stadt in die Randbezirke. So entsteht ein ungestümes Portrait voller Leben, voller Unruhe. Die Suche nach dem letzten Haus - dem Haus, das das Ende der Zivilisation bedeutet - untersucht zugleich die gesellschaftliche Rolle des Beobachters, wie auch die Möglichkeit einer urbanen Identität. In beeindruckender Originalität zeigt uns Judith Keller, dass jede Darstellung einer Stadt einer Neuerfindung gleichkommt.
Ebook
ISBN: 978-3-95757-130-4
Verlag: Matthes & Seitz Berlin
Veröffentlicht: 2016
Reihe: MSeB Bd. 19
Originaltitel: Wo ist das letzte Haus? (Deutsch)
Schlagworte: Literatur, Erzählung, Novelle, New German Fiction
  • Judith Keller

    Judith Keller,1985 in Lachen im Kanton Schwyz geboren, ist eine schweizerische Schriftstellerin. Sie studierte 2005 Germanistik in Zürich und wechselte 2006 an das Schweizerische Literaturinstitut Biel. Ab 2007 studierte Keller am Deutschen Literaturinstitut Leipzig Literarisches Schreiben. In ... mehr

Das könnte Sie auch interessieren

Anzahl: 2