Aktuelles

  • Matthias Senkel erhält für seinen Erzählungsband »Winkel der Welt« den Förderpreis des Bremer Literaturpreises
    22.11.2021

    Matthias Senkel erhält für seinen Erzählungsband »Winkel der Welt« den Förderpreis des Bremer Literaturpreises

    Seit 1977 gibt es zusätzlich zum Bremer Literaturpreis einen Förderpreis. Er ist mit 6000 Euro dotiert und geht 2022 an Matthias Senkel. Der Preis soll am 24. Januar 2022 im Bremer Rathaus verliehen werden. 

     

    Foto-Copyright: Dietze

    mehr
  • Schillerrede 2021 mit Anne Weber
    08.11.2021

    Schillerrede 2021 mit Anne Weber

    Schillerrede von Anne Weber vom 7.11.2021 am Deutschen Literaturarchiv Marbach hier zum Nachhören!

    Begrüßung: Sandra Richter, Direktorin des Deutschen Literaturarchivs Marbach
    Grußwort: Anne-Marie Descôtes, Botschafterin der Französischen Republik in der Bundesrepublik Deutschland

    Foto-Copyright: Hermance Triay

    mehr
  • Am 15. November startet unser neuer Podcast »NATURerKUNDEN«
    05.11.2021

    Am 15. November startet unser neuer Podcast »NATURerKUNDEN«

    Am 15. November startet unser neuer Podcast »NATURerKUNDEN« mit den ersten 3 Folgen. Damit Sie keine Folge verpassen, abonnieren Sie NATURerKUNDEN am besten gleich hier kostenlos bei Spotify oder Apple.
     
    Die Autor:innen der Tier- und Pflanzenportraits der Naturkunden gehen jetzt mal raus an die frische Luft und sprechen mit Meike über das Tier oder die Pflanze, die ihre Leidenschaft geweckt hat: Im November geht es mit Cord Riechelmann zu den Krähen in den Victoria-Park in Kreuzberg, Jutta Person zieht im Zickzack mit den Eselinnen Fiona und Emma über den uckermärkischen Acker und Marc Engelhardt erzählt im Weddinger Café »Meet me at the Baobab Tree« in der eisigen Kälte Berlins von seiner Liebe zum Affenbrotbaum in der Hitze des fernen Tansania.

    mehr
  • Hanna Engelmeier erhält den Ernst-Bloch-Förderpreis 2021
    14.10.2021

    Hanna Engelmeier erhält den Ernst-Bloch-Förderpreis 2021

    Hanna Engelmeier erhält für ihr aktuelles Buch »Trost. Vier Übungen« den diesjährigen Ernst-Bloch-Förderpreis!
    In der Jurybegründung heißt es unter anderem: »Hanna Engelmeier hat das Aufkommen neuer literarischer Genres wie Autofiktion und Memoir verfolgt und aufgenommen, um daraus etwas Neues und Eigenes zu gestalten. [...] [Sie] ist eine Kulturwissenschaftlerin, die ausgetretene Pfade zu meiden weiß und durch ihren ungewöhnlichen Tonfall überzeugt.«
    Die Preisverleihung findet am 2. Dezember 2021 in Ludwigshafen am Rhein statt.

    mehr

Anzahl: 4