MSeB

Bei MSeB erscheinen literarische und essayistische Texte, darunter viele Originalausgaben und Erstübersetzungen, die exklusiv als E-Book verfügbar sind. Gemeinsam ist Ihnen eine Aktualität, sei es in Bezug auf Politisches oder Ästhetisches. Es sind allesamt Texte, die zu lang wären für die Feuilletons der Gegenwart und zu kurz, um sie als Einzelband gedruckt aufzulegen. Abseitiges, Brisantes, Charismatisches, Drängendes.

Einen besonderen Stellenwert haben die Texte der Preisträger:innen des Edit-Essay-Preises, die gedruckt in der Edit erscheinen, von den Autor:innen selbst beim BR gelesen werden und danach exklusiv bei MSeB zu lesen sind.

Anzahl: 30