Anna Weidenholzer zu Gast in Rumänien

10.04.2019 20:00 - 17.04.2019

Cluj-Napoca: 10. April, 20.00 Uhr, Café Urania, str. Horea 4

Timișoara: 12. April, 16.30 Uhr, Raum 248, Universitatea de Vest din Timișoara

Iași: 15. April, 18.00 Uhr, Österreich Bibliothek, Bulevardul Carol nr. 19, corp 1, sala 12

Constanța: 17. April, 17.00 Uhr, Raum 132 in der Philologischen Fakultät, Campus-Gebäude A, 1. Stock

 

Karl, ein pensionierter Lehrer, macht sich eines Tages auf, herauszufinden, was das Glück sei. Einen nur leicht veränderten Fragebogen im Gepäck, mithilfe dessen das ›Bruttonationalglück‹ in Bhutan ermittelt wird, lässt sich der Glücksforscher in einem schneelosen Skiort nieder, dessen Bewohner er nun in unbekanntem Auftrag nach ihrer Lebenszufriedenheit befragen will. Das Hotel Post, in dem Karl als einziger Gast unterkommt, wird bewirtschaftet von einer namenlosen Frau und ihrer Hündin Annemarie. Von hier aus beginnt er seine Forschungen, unterbrochen von konfliktgeladenen Telefongesprächen mit seiner Frau Margit. Bald erhält seine Reise Züge einer Flucht, und der Fragende wird unmerklich zum Objekt der Befragung anderer.

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.