Lesung und Gespräch

Auftaktveranstaltung zum Imprint »Rohstoff«

Freitag 11.11.2022, 19:00 Uhr, Literaturforum im Brecht-Haus, Keller, Berlin
Auftaktveranstaltung zum Imprint »Rohstoff«

mit Anton Artibilov, Heike Geissler, Tim Holland, Gesa Jessen, Julia Krammer, Jakob Kraner, Corinna Sigmund und Kinga Toth

Rohstoff ist ein Verlag für neue deutschsprachige Texte: Prosa, Essay und Poesie zwischen Wagnis und Beharrung, moralisch experimentell, ästhetisch gewagt, unbeugsam, unangepasst. Diese Ressourcen fördert Rohstoff und bietet Raum für das Experimentieren mit Gattungen, Stilen und Wahrnehmungsweisen – mit all ihren Eigenheiten und Ausschweifungen, Brüchen und Möglichkeiten. Rohstoff ist ein Ort, an dem neue literarische Horizonte und die Klassiker von morgen entstehen.

Moderation: Linn Penelope Micklitz

Bitte um Anmeldung unter: lesungen@matthes-seitz-berlin.de 

Diese Veranstaltung wird gefördert durch Neustart Kultur

Ermöglicht durch Neustart Kultur

Ort

Literaturforum im Brecht-Haus, Keller
Chausseestraße 125
10115 Berlin

Weitere Informationen

Eintritt: frei
Moderation: Linn Penelope Micklitz

zurück