»Bäume zwischen Nutzen und Schutz«: Zora del Buono beim 20. ilb

Samstag 12.09.2020, 18:00, Futurium Berlin

Im Rahmen des »ilb -20. internationalen literaturfestivals berlin«

Zora del Buono hat sich zu den ältesten Bäumen Europas und Nordamerikas aufgemacht, um den Geschichten dieser ungewöhnlichen, zum Teil Abertausende von Jahre alten Lebewesen zu lauschen. Die Autorin präsentiert ihren eigens für das Festival verfassten Text über unseren Umgang mit Bäumen und spricht mit dem Forstmann Lutz Fähser [D], Entwickler des sogenannten Lübecker Modells, eines naturnahen Wirtschaftswaldes, darüber, was wir von Bäumen noch lernen können.

Die Veranstaltung findet auf Deutsch statt.

Eintritt: frei

Ort

Futurium Berlin
Alexanderufer 2
10117 Berlin