Buchmessenachlese

11.05.2019 19:00, Café im Alten Bahnhof, Warnitz

Zweimal jährlich, im Frühjahr und im Herbst, ist Buchmessezeit und die Verlage bringen zahlreiche spannende Neuerscheinungen heraus. Andreas Rötzer und Meike Rötzer stellen eine kleine Auswahl aus unseren frisch veröffentlichten Büchern bei den Warnitzer Lesungen in Lesung und Gespräch vor. Es wird unter anderem um Natur, Revolution, Spinnen, Anarchie, Jagd, Bewußtseinsursprünge und Garten gehen. Und es gibt einen Büchertisch!

Folgende Bücher werden Andreas Rötzer und Meike Rötzer mitbringen:
»Jagdkunde« von Eckhardt Fuhr, »Der Krake, das Meer und die tiefen Ursprünge des Bewusstseins« von Peter Godfrey-Smith, »14. Juli« von Éric Vuillard, »Spinnen« von Jean-Henri Fabre und Michael Ohl (Hg.), »Prinzipien von An-archie« von Paul Valéry, »Ein Garten« von Alma de l’Aigle und Judith Schalansky (Hg.) und »Natur im Sinn« von Ludwig Fischer.

Der Eintritt ist frei.

Ort

Café im Alten Bahnhof
Lindenallee 27
17291 Warnitz, Uckermar

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.