Die Nominierten des Schweizer Buchpreises bei der BUCH WIEN | u.a. mit Ivna Žic

07.11.2019 14:00, Messe Wien, DER STANDARD-Bühne, Halle D, Wien

Ivna Žic, Tabea Steiner und Sibylle Berg, Ivna Žic ist mit ihrem Debütroman »Die Nachkommende« für den Schweizer Buchpreis nominiert Zum zwölften Mal wird der Schweizer Buchpreis vom Schweizer Buchhändler – und Verleger-Verband SBVV und dem Verein LiteraturBasel vergeben. Der Preis gehört zu den begehrtesten Auszeichnungen für Autorinnen und Autoren aus der Schweiz. Einige der von einer Fachjury nominierten AutorInnen für den Schweizer Buchpreis sind auf der BUCH WIEN zu Gast. Die Preisträgerin oder der Preisträger wird am 10. November in Basel bekannt gegeben. Mit Ivna Žic, Sibylle Berg und Tabea Steiner.

Moderation: Stefan Gmünder, DER STANDARD Moderation: Stefan Gmünder

Weitere Details

Ort

Messe Wien, DER STANDARD-Bühne, Halle D
Messeplatz 1
1021 Wien