Dragica Rajčić Holzner liest aus »Liebe um Liebe«

Samstag 22.05.2021, 11:00, bücherladen appenzell, Schweiz

Im Rahmen des Kunst- und Literaturfestivals »Kleiner Frühling Grosse Frauen« liest Dragica Rajčić Holzner neben der Autorin Meral Kureyshi insgesamt drei Mal in Form von Rapid-Lesungen aus ihrem Buch »Liebe um Liebe«.

Rapid-Lesungen: Die verstohlenen Orte kommen in Bewegung. Sechs Autorinnen lesen im Zweiergespann auf mobilen Rapid-Bühnen, die im Dorf Zirkulieren und so Leseorte neu erfinden.

Mit einer Fülle von neuen Ideen blicken wir auf 50 Jahre Frauenstimmrecht in der Schweiz und 30 Jahre Frauenstimmrecht in Appenzell Innerrhoden. So heisst denn unser Buch Kunst Fest «Kleiner Frühling Grosse Frauen». Vor diesem Hintergrund gestalten wir das Programm des Kleinen Frühling 2021. Wir möchten gemeinsam mit Künstlerinnen, Autorinnen und dem Publikum Erinnerungen an die denkwürdigen Ereignisse 1990/91 offenlegen, Vergessenes sichtbarmachen, Erwartungen und Enttäuschungen auf den Tisch legen, aber auch die Errungenschaften feiern. Im Zusammenwirken kann es auch ums Aufdecken und Hinterfragen gehen, Gedanken können skizzenhaft Gewicht bekommen, wir wollen zurückblicken, aber mehr noch vorausdenken, fantasieren, ausmalen. Künstlerinnen und Autorinnen sind Visionärinnen mit grosser Reflexionskompetenz. Wie war es damals, wie ist es heute, wie könnte es morgen sein. Der Kleine Frühling 2021 fokussiert künstlerisch zwar auf das Schaffen von Frauen, doch es geht um unsere Gesellschaft und somit um unsere Zukunft.

Dragica Rajčić Holzner & Meral Kureyshi lesen um 11.00 Uhr (Platteneck), 13.30 Uhr (Postplatz) & 15.30 Uhr (Adlerplatz).

Ort

bücherladen appenzell
Hauptgasse 10
9050 Appenzell
Schweiz