Lesung und Konzert: Zora del Buono liest aus »Das Leben der Mächtigen. Reisen zu alten Bäumen«

Samstag 03.10.2020, 10:30, Schloss Corvey, Höxter

Die Corveyer Mönche Humbert und Simon zogen als Einsiedler auf den Berg und errichteten 1079 eine kleine Basilika. Patron des Kirchleins wurde der Heilige Michael und der Berg wurde nun Michaelsberg genannt. Die jetzige Kapelle stammt von 1626 und stand in einem kleinen Wald. Die Einsamkeit ist geblieben. Zora del Buono begibt sich auf eine Reise zu den alten Bäumen, zu der ältesten Sommerlinde in einem hessischen Dorf, die eventuell schon 760 gepflanzt wurde. Unter ihr wurde Gericht gehalten, er war der Sühnebaum, und dieser Baum ist mit der Geschichte der verfolgten und ermordeten Juden verbunden – ein Ort der Erinnerung. Ein Ort der Hoffnung liegt in Florida: Die Erzählung von ‹Senator and Lady Liberty› handelt von einem 3570 Jahre alten Baum, der durch ein Unglück verbrannte und nun von den Wurzeln des Nachbarbaumes genährt wird. Everything is connected. Zsófia Boros erzählt dazu auf der Gitarre kleine Geschichten aus Frankreich, Italien, Argentinien und der Schweiz.

Eintritt: inkl. Busfahrt und Imbiß unter Linden 20 €

Ort

Schloss Corvey
Corvey 1
37671 Höxter