Literatursoiree: Lothar Müller trifft Angela Steidele. Ein Gespräch

15.01.2020 19:30, Literaturhaus Hamburg e.V., Hamburg

Wo Monat für Monat Autorinnen und Autoren ihre Neuerscheinungen präsentieren und wo leidenschaftlich über aktuelle Strömungen der Literatur debattiert wird, da tut es mitunter gut, sich aus dem immer schneller rotierenden Literaturbetrieb zu entfernen und über ästhetische Fragen nachzudenken. Schriftsteller treten bei der »Literatursoiree« auf die Bühne, um die Grundfragen der Literatur in ein neues Licht zu rücken und aus ihrer Werkstatt zu berichten.

Moderator ist der Literaturkritiker und Autor Lothar Müller, der als Feuilletonredakteur der »Süddeutschen Zeitung« in Berlin arbeitet und zuletzt die Studie »Freuds Dinge« vorgelegt hat. Sein Gast im Januar ist die 1968 in Bruchsal geborene Angela Steidele, die mit Werken wie »Geschichte einer Liebe« und »Rosenstengel« viel Aufmerksamkeit erfuhr und 2015 mit dem Bayerischen Buchpreis ausgezeichnet wurde. Zuletzt legte sie, wieder bei Matthes & Seitz, die kleine Abhandlung »Poetik der Biographie« vor – ein guter Anlass, mit der Autorin über ihre Bücher und deren ästhetische Hintergründe zu reden.

Moderation: Lothar Müller (Süddeutsche Zeitung)

Eintritt: € 12,– ermäßigt € 8,–

Ort

Literaturhaus Hamburg e.V.
Schwanenwik 38
22087 Hamburg