LIVESTREAM: Nicola Gess stellt ihr aktuelles Buch »Halbwahrheiten. Zur Manipulation von Wirklichkeit« vor

Mittwoch 17.03.2021, 19:00, Literaturhaus Basel

Halbwahrheiten gehören zu den wirkmächtigsten Instrumenten im aktuellen politischen Diskurs. Sie sind schwerer zu bekämpfen als offensichtliche Lügen, und sie verbreiten sich rasend schnell. Ob Fake News, Verschwörungstheorien oder populistische Propaganda: Sie kommen nicht ohne Halbwahrheiten aus. Am Beispiel des gefallenen Journalisten Claas Relotius, des Verschwörungstheoretikers Ken Jebsen und des Literaten Uwe Tellkamp untersucht Nicola Gess in ihrem Buch, wie eine Rhetorik der Halbwahrheiten arbeitet.

Moderation: Catherin Newmark
Eintritt: CHF 5,-

Weitere Details

Ort

Literaturhaus Basel
Barfüssergasse 3
4051 Basel
Schweiz