Mapping Moscow: Boulevard Ring

23.01.2019 19:00, Aperto Raum, Berlin

Anlässlich der Veröffentlichung seines Buches Boulevard Ring diskutiert der Chefredakteur des Flaneur Magazins, Fabian Saul, in einem performativen Dialog mit dem Mixed-Media-Künstler Protey Temen die kosmologische Geometrie Moskaus.

Die beiden Künstler trafen sich in Moskau und begannen eine fortwährende Unterhaltung, die das Buch grundlegend beeinflusst hat und die nun bei Aperto in einem performativen Format sichtbar gemacht wird.

Der Boulevard Ring ist der innerste Ring Moskaus, entstanden aus der abgetragenen Befestigungsmauer der Weißen Stadt, dem ältesten Teil der russischen Hauptstadt. Fabian Saul umrundet diesen ersten Ring immer und immer wieder. Sein passagenhafter Essay – zwischen 2016 und 2018 entstanden – spiegelt die Verwerfungen in der Wahrnehmung des Stadtraums. Saul trägt Fragment über Fragment zusammen, um das Bild einer Stadt entstehen zu lassen, in der sich Vergangenheit und Zukunft treffen. Der Leser schreitet den Ring mit dem Text ab und entdeckt das Raumgefüge einer Stadt, in der alle Wege in die Irre führen.

Aperto Raum ist eine gemeinnützige Galerie in den Sophie-Gips-Höfen, die sich dem Dialog zwischen Ost und West widmet und regelmäßig kuratierte Shows zeigt und öffentliche Programme anbietet.

Fabian Saul, geboren 1986, ist Autor, Komponist und seit 2013 Chefredakteur des Magazins Flaneur. Das Heft, das sich in jeder Ausgabe einer anderen Straße in der Welt widmet, verfolgt einen nomadischen und interdisziplinären Ansatz, der sich auch in Sauls Arbeit wiederfindet. Er lebt in Berlin, seine Arbeit führt ihn jedoch regelmäßig an andere Orte, zuletzt nach Moskau.

Protey Temen, geboren 1984, ist ein Mixed-Media-Künstler, der mit Zeichnungen, Videos, Büchern und Installationen arbeitet. Protey erstellt abstrakte Visuals, um die Schnittstellen zwischen Wissenschaft und zufälligen Daten zu untersuchen und zu visualisieren. Er wurde in Moskau geboren und lebt und arbeitet in Berlin.

Ort

Aperto Raum
Sophienstr. 21
10178
Berlin

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.