Maruan Paschen zu Gast in Frankfurt

13.10.2018 18:30, Frankfurter Kunstverein
Weihnachten, das Fest der Liebe – oder aber der Einsamkeit, der Tragödien und (Selbst-)Morde. Der Erzähler in Maruan Paschens rasantem und pointenreichem tragikomischen Familienroman berichtet einem Therapeuten vom letzten Weihnachtsfest mit seiner Familie: seine alleinerziehende Mutter und ihre Brüder. Ein rasanter, pointenreicher Familienroman voll abgründigem Witz. Moderation: Andreas Rötzer

Ort

Frankfurter Kunstverein
Markt 44
60311
Frankfurt am Main

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.