Online: Ivna Žic im Gespräch mit Dimitrij Kapitelmann zum Thema »Migration hört nie auf«

Donnerstag 27.05.2021, 17:00, Haus des Buches, Leipzig

Ivna Žic nimmt gemeinsam mit Dimitrij Kapitelmann an einem Gespräch zum Thema »Migration hört nie auf« im Literaturhaus Leipzig teil.

Der Zerfall der Sowjetunion und Jugoslawiens setzte migrantische Bewegungen frei, Grenzen wurden geöffnet, gleichzeitig jedoch neue geschaffen. Die Vergangenheit holt Generationen ein, die sich aber der Zukunft zuwenden möchten.

Moderation: Alida Bremer

Veranstalter: Bundeszentrale für politische Bildung, Literaturhaus Leipzig e.V.

Weitere Details

Ort

Haus des Buches
Gerichtsweg 28
04103 Leipzig