Robot Sex - Gespräch zwischen Sophie Wennerscheid und Jon Danaher

14.09.2019 15:30, Silent Green, Berlin

Sophie Wennerscheid im Gespräch mit John Danaher auf dem 19. internationalen literaturfestival berlin

Die Sehnsucht nach der Maschine ist so alt wie der Mensch. Neu ist die Möglichkeit, dieses Begehren durch lebensechte Sexpuppen real auszuleben. Werden dadurch bisherige Formen von Körperlichkeit, Reiz und Erotik revolutioniert? Oder zementieren sich bestehende Geschlechterverhältnisse? Sophie Wennerscheid [D], Autorin von »Sex Machina«, und John Danaher [IRL], Mitherausgeber des Bandes »Robot Sex«, diskutieren, was es heißt, eine Maschine zu begehren.

Moderation: Matthew Janney

Eintritt: € 8,-/ € 6,-

Ort

Silent Green
Gerichtstraße 35
13347 Berlin

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.