»Stadt. Land. Tier.« Lesung und Gespräch mit Bernhard Kegel u.a.

18.01.2020 22:00, Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften, Berlin

Ein Gespräch über die Beziehung von Mensch und Natur in der Stadt, die Vergesellschaftung und Instrumentalisierung von Tieren und die Kunstwelt von Haustieren: Der Biologe und Autor Bernhard Kegel liest aus seinem Buch „Tiere in der Stadt“ und diskutiert danach mit dem Potsdamer Forst- und Bodenwissenschaftler Reinhard F. Hüttl (Akademiemitglied) und der Göttinger Primatenforscherin Julia Fischer (Akademiemitglied).

Moderiert von Sonja Kastilan (FAS).

Ort

Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Jägerstraße 22/23
10117 Berlin