Tektonik – Neue Musik und Gedicht

25.05.2019 16:00, Studiobühne der Universität Münster

gewidmet ihr, derjenigen

die den kopf
in den gasbackofen
steckte & starb

sie hatte
das kleeblatt vergessen
die biene

vielleicht war ihr
Emily Dickinson
aber auch keine prärie

verlass die fremde
& nimm dir
das aber

aus: José F. A. Oliver. wundgewähr. Gedichte.
Berlin: Matthes & Seitz, 2018.

Hüngers Gedichten ist ein spezifisch musikalisches Gelingen zu eigen, die Texte gewinnen einen Rhythmus, der fast geeignet ist, den Leser in Trance zu versetzen. [...]
- Dirk Uwe Hansen

Madzirovs Gedichte sind wie expressionistische Gemälde [...].
- Adam Zagajewski

[Oliver] lotet [...] die Grenzen des sagbaren aus, ja, erfindet bisweilen gänzlich neue Sprachansätze, [...].
- Gerrit Wunstmann

Vom 24. bis zum 26. Mai wird Münster wieder zum Zentrum für Gegenwartspoesie. Über 20 Dichterinnen und Dichter aus sieben Ländern kommen zum 21. Internationalen Lyrikertreffen.

Ort

Studiobühne der Universität Münster
Domplatz 23
48143 Münster

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.