Tomas Espedal liest aus »Das Jahr«

20.09.2019 21:00, James-Simon-Galerie, Berlin

An der Grenze zwischen Autobiographie und Fiktion handelt der Roman von einem norwegischen Schriftsteller aus Bergen, der die Trennung von seiner deutlich jüngeren Geliebten verarbeitet. Ein Text über schmerzliche Verluste, Selbstmitleid und andere Gefühlszustände.

»Espedal ist ein literarischer Pionier mit einer ungewöhnlichen Aufmerksamkeit und Sensibilität für die vielen Nuancen der Existenz.«
– Dagbladet

Die Veranstaltung findet statt im Rahmen des internationalen literaturfestival berlin.
Preis 8 Euro / ermäßigt 6 / Schüler 4
Weitere Informationen zu Tickets finden sie hier.

Ort

James-Simon-Galerie
Eiserne Brücke
10178 Berlin

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.