Manuskript

Wir prüfen lediglich Manuskripte für das Sachbuchprogramm. Eine Inhaltsangabe, ein Exposé und ein Probekapitel per Email an info[at]matthes-seitz-berlin.de genügen. Bitte prüfen Sie vor Ihrer Einsendung, ob überhaupt eine thematische Nähe Ihres Textes zum Verlag besteht.

Wir bitten um Verständnis, dass wir unverlangt eingesandte Manuskripte nicht registrieren und deshalb auch keine Auskunft zum Stand der Prüfung geben. Sollten Sie innerhalb von sechs Monaten keine Antwort von uns erhalten haben, betrachten Sie dies bitte als Absage.

Manuskripte, die per Post geschickt werden, werden nicht geprüft und nicht aufbewahrt. Unverlangt eingesandte Manuskripte senden wir aufgrund der Vielzahl an Einsendungen nicht zurück, auch nicht, wenn Sie Porto beilegen. Der Verlag haftet nicht für unverlangt eingereichte Manuskripte, für Bildmaterial, Daten, o. ä.