Bunker

Bunker
Bunker

188 Seiten, 10 Abbildungen, Klappenbroschur

Originaltitel: Bunker (Deutsch)

Erschienen: 2013
ISBN: 978-3-88221-093-4
Preis: 22,90 €

Das Phänomen Bunker und sein Erfinder, der Mensch

Von allen Gebäudetypen der Moderne fasziniert nur noch der Wolkenkratzer die Menschen in ähnlicher Weise wie der Bunker. Bunker sind Bauwerke von mythischer Qualität und gleichzeitig ein Schlüssel zum Verständnis der Moderne. Über die reine Architekturgeschichte hinausgehend widmet sich Christian Welzbacher in diesem ungewöhnlichen, Grenzen sprengenden Essay dem Phänomen Bunker und seinem Erfinder, den Menschen. Er spannt den Bogen von der schutzbietenden Höhle über Le Corbusiers Betonkirche Ronchamp bis hin zu den heute entstehenden neuen Formen der Cyberbunker, Ausdruck von Angst und Misstrauen, das sich in die virtuelle Welt verlagert hat. Was verrät uns der Bunker über das Wesen des Menschen?

Pressestimmen

»Christian Welzbacher gelingt mit Bunker eine geniale Psychohistorie der abgrundtiefen Dummheit der Welt.«
Florian Buchmayr, Der Freitag, 18. September 2014

»In zahlreichen Anekdoten lässt Welzbacher Wahres und Erfundenes zusammenfallen...-sein erzählerisches Zierwerk ist skurril, komisch und polemisch. «
Sophie Jung, taz, 4.März 2014

»Ein wunderbar konzipiertes und umgesetztes Buch, das sich bemüht, aus gewohnten Textsorten wie Handbuch, Sachbuch oder Kulturgeschichte auszubrechen und stattdessen eher eine Materialsammlung von Gedanken, E-Mails und Notaten geworden ist. «
Fabian Thomas, The Daily Frown, Januar 2014


schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren Sie auf unserer Seite zum Datenschutz.